1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

"Bummelstreik" geht weiter

"Bummelstreik" geht weiter

LUXEMBURG. (sas) Die Piloten der luxemburgischen Frachtfluggesellschaft Cargolux wollen auch in der zweiten Woche ihren "Bummelstreik" fortsetzen. Das teilt die Repräsentative Vereinigung der Linienpiloten (ALPL) mit.

Fast die Gesamtheit der Piloten sei daran beteiligt. Wegen der Einhaltung von Ruhepausen und eines "Dienstes nach Vorschrift" sei es zu zahlreichen Verspätungen gekommen. Die Beschäftigten protestieren gegen die gescheiterten Tarifverhandlungen mit dem Frachtriesen. Die ALPL will so auf die Einhaltung von Pausen und Ruhezeiten, die Sicherheit der Maschinen und auf die Bezahlung des Personals hinweisen und erwartet ein Eingehen des Arbeitgebers auf die Piloten-Forderungen. Die Hoffnung der Piloten liegt nun auf der Fortsetzung der Verhandlungen am 20. Januar.