1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Bundesgerichtshof kippt Trierer Urteil und bestätigt ein weiteres

Bundesgerichtshof kippt Trierer Urteil und bestätigt ein weiteres

Trier. (sey) Der Prozess gegen einen 77 Jahre alten Mann aus Konz (Kreis Trier-Saarburg), der im Oktober vom Landgericht wegen Missbrauchs zu einer fünfjährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden war, muss neu aufgerollt werden.

Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Mit dem Fall muss sich nun eine andere Kammer des Landgerichts befassen. Ein Termin steht noch nicht fest.

Ein anderes Trierer Missbrauchsurteil wurde dagegen vom Bundesgerichtshof bestätigt. An der dreieinhalbjährigen Gefängnisstrafe gegen einen 53 Jahre alten Trierer, der sich an seiner Stieftochter vergangen hatte, haben die Karlsruher Richter nichts auszusetzen.