| 12:32 Uhr

CDU-Generalsekretär soll erst im Herbst feststehen

Mainz. Die rheinland-pfälzische CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner wird erst im September ihren Personalvorschlag für den neuen Generalsekretär präsentieren. Das kündigte sie am Mittwoch an. Den Kandidaten oder die Kandidatin werde sie dann dem Parteitag zur Wahl vorschlagen. Der bisherige Generalsekretär Patrick Schnieder hatte sein Amt zur Verfügung gestellt, weil er Parlamentarischer Geschäftsführer der Union im Bundestag wurde. Ihn wird zunächst Jan Zimmer vertreten. Den 41 Jahre alten Landesgeschäftsführer machte Klöckner zum politischen Geschäftsführer. Er will „neue Dynamik in unseren Reihen im Vorfeld der Kommunalwahl (2019) entfachen“. dpa

Mitteilung CDU Rheinland-Pfalz