1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Corona-Regeln in RLP: Lockerungen für Restaurants und Kneipen

Corona : Neue Corona-Regeln in Kneipen und Restaurants: Darum ist der Gastro-Verband zufrieden

Ab Freitag wird die 2Gplus-Regel für den Besuch von Kneipen und Restaurants gelockert. Dann brauchen auch frisch Geimpfte keinen negativen Test mehr.

Ohne negativen Corona-Test auf ein Bier in die Kneipe? Das geht derzeit nur für alle, die bereits ihre Corona-Auffrischungsimpfung haben. Ab Freitag können auch sogenannte frisch Geimpfte ohne Test in Restaurants, Cafés und Kneipen. Auch für frisch Genesene entfällt die Testpflicht. Und was bedeutet frisch geimpft oder genesen? Laut Landesregierung sind das Personen, die nicht länger als vor drei Monaten vollständig geimpft wurden oder in diesem Zeitraum eine Corona-Infektion überstanden haben. „Damit erweitern wir die Ausnahmeregelung, die aktuell für Personen mit Booster-Impfung gilt“,  sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) in dieser Woche.

Der rheinland-pfälzische Hotel- und Gaststättenverband begrüßt die Regelung. Das sei ein Weg in die richtige Richtung und ein „wichtiges Signal für unsere Betriebe“, sagte Verbands-Präsident Gereon Haumann. Die Gästegruppe, die keinen zusätzlichen Test machen müsse, werde dadurch erheblich erweitert. Und die Regelung sorge für weniger Verärgerung bei vollständig geimpften oder auch genesenen Gästen. Diese hätten häufig kein Verständnis dafür gehabt, dass sie sich zusätzlich noch testen müssen. Dreyer sagte, in einigen Wochen solle es die Möglichkeit geben, dass Gastwirte digital überprüfen könnten, ob die Impfung oder die überstandene Corona-Infektion in dem erforderlichen Zeitraum liege und somit kein Test notwendig sei.

Ab Freitag gelten auch neue Regeln für die Quarantäne von Kontaktpersonen und die Isolation von Infizierten. Wer als frisch Geimpfter, Genesener oder Geboosteter Kontakt zu einem Infizierten hatte, braucht nicht mehr in Quarantäne. Alle anderen können sich nach sieben Tagen mit einem PCR- oder einem Schnelltest in einem Testzentrum freitesten. Das gilt auch für Infizierte. Schüler können sich nach fünf Tagen freitesten.