1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Corona-Zahlen immer höher: 1873 Infektionen

Corona-Zahlen immer höher: 1873 Infektionen

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz ist am Donnerstag erneut deutlich gestiegen. Die Gesundheitsämter meldeten zum Stand 10.00 Uhr 1873 Infektionen mit dem Coronavirus, wie das Gesundheitsministerium in Mainz mitteilte.

Innerhalb von 24 Stunden kamen 236 neu registrierte Infektionen hinzu, nach einem Zuwachs um 157 Fälle am Vortag. Bisher starben acht Menschen in Rheinland-Pfalz an der durch das Virus verursachten Krankheit Covid-19, darunter allein drei in der Stadt Koblenz.

Von den infizierten Menschen müssten 153 stationär behandelt werden, sagte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD). Davon wurden am Mittwochabend 46 Patienten intensivmedizinisch betreut. Bei 28 Menschen entwickelte sich die Lungenkrankheit so schwerwiegend, dass sie künstlich beatmet werden mussten.

Der Landkreis Mayen-Koblenz zählte weiter die meisten Infektionen mit dem Virus Sars-CoV-2 - allein dort wurden bis Donnerstag 188 Fälle registriert. Danach folgen der Kreis Bad Dürkheim (118), die Stadt Mainz (115) und der Kreis Neuwied (107).

Informationsportal Rheinland-Pfalz zum Corona-Virus