1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Trier: Dehoga-Streit: Drei Kreisvorsitzende zurückgetreten

Trier : Dehoga-Streit: Drei Kreisvorsitzende zurückgetreten

() Beim rheinland-pfälzischen Gaststättenverband Dehoga ist weiter Feuer unterm Dach. Wie Dehoga-Präsident Gereon Haumann unserer Zeitung bestätigte, sind drei Kreisvorsitzende zurückgetreten, darunter der Trier-Saarburger und der Bernkastel-Wittlicher Verbandschef.

Sie seien damit einer Forderung der übrigen Kreisvorsitzenden nachgekommen, sagte Haumann. Hintergrund des Streits ist eine Klage wegen der vorzeitigen Amtszeitverlängerung Haumanns.