Diebe unterwegs: Polizei meldet mehrere Einbrüche am Wochenende

Diebe unterwegs: Polizei meldet mehrere Einbrüche am Wochenende

Dreimal stiegen Diebe vergangene Woche in verschiedene Häuser der Region ein. Sie erbeuteten Bargeld und Schmuck. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Über die Kellertür gelangten sie am vergangenen Samstagabend in einem Fall in Hersdorf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) in das Haus, dort erbeuteten sie etwa 250 Euro Bargeld und eine goldene Armbanduhr. In der Nacht zwischen 19:30 und 0:45 Uhr waren sie in das Wohnhaus in der Neuröderstraße im Ort eingebrochen. Der oder die Täter sind noch unbekannt.

In Schönecken (Eifelkreis) sind Unbekannte ebenso in ein Wohnhaus eingebrochen: Der Einbruch fand laut Polizei zwischen Freitagmorgen und Sonntagnachmittag statt. Die Diebe durchwühlten das Haus und nahmen 800 Äthiopische Birr (etwa 35 Euro) mit. Hinweise in beiden Fällen unter Telefon 06551/9420.

Ob auch in Konz Einbrecher erfolgreich waren, ist noch nicht bekannt: Wahrscheinlich in der Nacht auf Freitag hebelten sie ein Fenster im ersten Geschoss eines Einfamilienhauses in der Rudolf-Virchow-Straße auf und stiegen durch dieses ein. Sie hatten es laut Polizei wohl auf Schmuck abgesehen. Es sei aber noch nicht sicher, ob was gestohlen wurde, so die Polizei. Sie bittet um Hinweise unter folgender Telefonnummer 0651/9779-2338 bzw. -2290.