1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Dorfwettbewerb: Drei Preise für die Region Trier

Dorfwettbewerb: Drei Preise für die Region Trier

Drei Gemeinden aus der Region Trier haben beim Landesentscheid des Dorfwettbewerbs Medaillen gewonnen. In der Hauptklasse mit den Gemeinden, die zum ersten Mal teilnehmen, wurde Reil (Landkreis Bernkastel-Wittlich) mit Gold und der Saarburger Stadtteil Kahren (Landkreis Trier-Saarburg) mit Silber ausgezeichnet. In der Sonderklasse (mehrmalige Teilnahme) hat Wolsfeld (Eifelkreis Bitburg-Prüm) Silber errungen.

187 Dörfer haben sich am Landeswettbewerb 2015 beteiligt, 106 in der Hauptklasse und 81 in der Sonderklasse. Davon hatten sich in den Kreis- und Gebietsentscheiden 23 Dörfer für den Landesentscheid qualifiziert. "Das Ergebnis im Landesentscheid spiegelt die gute Arbeit und die großartige Gemeinschaftsleistung in den Dörfern wieder", sagte Innenminister Roger Lewentz. "Was die Menschen in unseren Dörfern Tag für Tag leisten, beeindruckt mich sehr. Neben den Siegern im Dorfwettbewerb gibt es durch die vielen Initiativen und Aktivitäten der Teilnehmer auch viele Gewinner", so der Minister.