1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Dosenbier und Stubbis werden teurer

Dosenbier und Stubbis werden teurer

Die Bitburger Brauerei wird Mitte Januar ihre Preise erhöhen. Allerdings nur für bestimmte Gebinde und Sorten, wie eine Sprecherin auf Anfrage von volksfreund.de sagte.

Details zur Preiserhöhung gaben die Eifeler Brauer auch auf mehrfache Anfrage nicht bekannt. Nach Angaben des Fachmagazins Inside Getränke steigt der Preis für eine 0,33-Liter-Flasche Bitburger um einen Cent, die 0,5-Liter-Dose wird um zwei Cent teurer. Die Halbliterflasche und Fassbier werden demnach nicht erhöht. Bit-Geschäftsführer Werner Wolf begründet die Preiserhöhung mit steigenden Energie- und Personalkosten. Die saarländische Karlsberg-Brauerei (Trierer Löwenbräu) sagte auf Anfrage, derzeit seien keine Preiserhöhungen geplant.