1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Dreyer für Bundespräsident Steinmeier

Dreyer für Bundespräsident Steinmeier

Die Mainzer Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat sich für Außenminister Frank-Walter Steinmeier als Nachfolger von Bundespräsident Joachim Gauck ausgesprochen.

Der SPD-Politiker sei kompetent, besonnen und genieße in der Bevölkerung eine hohe Akzeptanz, sagte Dreyer am Freitag in Berlin. Gauckhatte angekündigt, nicht für eine zweite Amtszeit zur Verfügung zu stehen. Bei einem Spitzengespräch im Kanzleramt soll es am Sonntag auch um seine Nachfolge gehen.