| 21:00 Uhr

Drogendealerin vor Gericht

TRIER. (sey) Weil die Polizei in ihrer Wohnung rund 80 Gramm Rauschgift gefunden hat, muss sich heute eine 53 Jahre alte Frau aus Trier vor dem Landgericht verantworten. Laut Anklage soll ein Teil der Drogen für den Eigenkonsum der heroinabhängigen Frau gedacht gewesen sein.

Den größeren Teil des Heroins und Kokains habe die Frau aber verkaufen wollen. Die 53-Jährige sitzt seit Anfang Dezember in Untersuchungshaft. Wird sie verurteilt, droht ihr eine mehrjährige Gefängnissstrafe.