Ein roter Werkzeugkoffer für Kurt Beck

Ein roter Werkzeugkoffer für Kurt Beck

„Auf Wiedersehen. Macht’s gut. Ich bin fest davon überzeugt, dass ihr das tun werdet.“ Mit diesen Worten hat sich am Montag nach 33 Jahren und neun Monaten als Landtagsabgeordneter Kurt Beck bei einem Empfang von der SPD-Fraktion verabschiedet.

Der ehemalige Ministerpräsident hat sein Mandat am Morgen an Landtagspräsident Joachim Mertes zurückgegeben. Für Beck, der am Dienstag 64 Jahre alt wird, rückt Alexander Schweitzer ins Parlament nach. Die SPD-Fraktion schenkte ihrem langjährigen Aushängeschild einen prall gefüllten Werkzeugkoffer, natürlich in der Farbe rot. Beck ist gelernter Elektromechaniker. Festredner Klaus von Dohnanyi, der Beck 1979 bei einer Fahrt in einem roten VW Käfer in die Landespolitik lotste, sagte: "Lass dich trösten, Kurt: Es geht weiter."