Eisbrecher kämpfen sich weiter auf Mosel vor

Eisbrecher kämpfen sich weiter auf Mosel vor

Die Eisbrecher bahnen sich weiter ihren Weg auf der Mosel: Im Laufe des Freitags werde die Schifffahrt flussaufwärts von Koblenz bis Trier wieder durchgängig möglich sein, sagte Michael Schreiner vom Schifffahrtsbüro des Koblenzer Wasser- und Schifffahrtsamtes (WSA) am Freitag.

Voraussichtlich am Samstag dann werde es auch flussabwärts wieder freie Fahrt geben. Die Eisbrecher erreichten am Freitag den Flussabschnitt Wintrich (Kreis Bernkastel-Wittlich) und sollten nach der Schleuse Detzem (Kreis Trier-Saarburg) wieder umdrehen und nach Koblenz zurückkehren.

Mehr von Volksfreund