Erfolg für Doppelspitze

TRIER/GRAACH. (-agn) Erfolg für Werner (44) und Ernst-Josef Kees (52) vom Graacher Weingut Kees-Kieren: Mit ihren Weinen überzeugten sie die zwölfköpfige Jury und sicherten sich den ersten Platz beim Deutschen Riesling-Erzeugerpreis 2005. Im Tagungszentrum der IHK Trier wurden beide ausgezeichnet.

Bereits 1997 hatte das Graacher Weingut, Mitgliedsbetrieb des Bernkasteler Rings, den ersten Preis dieses renommierten Riesling-Wettbewerbs errungen. Dritte Preise beim aktuellen Wettbewerb errangen die Mosel-Weingüter Melsheimer aus Reil und Andreas Schmitges aus Erden. 454 Betriebe aus Deutschland hatten sich mit 1686 Riesling-Kreszenzen bei dem vom Verein Pro Riesling und der Weinfachzeitschrift "Vinum" seit 1989 im Zwei-Jahre-Turnus ausgeschriebenen Wettbewerb beteiligt.