Erfolg für Trierer Grüne Corinna Rüffer: Platz 3 auf Landesliste für Bundestagswahl

Erfolg für Trierer Grüne Corinna Rüffer: Platz 3 auf Landesliste für Bundestagswahl

Corinna Rüffer vom Kreisverband Trier der Grünen dürfte so gut wie sicher dem nächsten Bundestag angehören. Beim Landesparteitag in Lahnstein wählten die rund 200 Delegierten Rüffer im zweiten Wahlgang auf Platz drei der Landesliste für die Bundestagswahl im September 2013.

Die Triererin setzte sich damit in einem spannenden Konkurrenzkampf gegen drei parteiinterne Rivalinnen durch. Rüffer bekam 53 Prozent der Stimmen, Sabina Quijano aus Konz 28,6 Prozent, Nicole Müller-Orth (Mendig) 10,3 Prozent und Marion Schwarz 7,6 Prozent.

Mehr von Volksfreund