1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Erfolgreiche Jagd auf Taxi-Räuber

Erfolgreiche Jagd auf Taxi-Räuber

TRIER. (red) Drei Männer haben am Mittwoch gegen 4.20 Uhr einen Taxifahrer in Trier überfallen und wurden von der Polizei nach einer Verfolgungsjagd gestellt. Die Männer hatten sich geweigert, den Fahrpreis im Voraus zu bezahlen und stattdessen auf den Taxifahrer eingeschlagen.

Sie bedrohten den 47-Jährigen und forderten von ihm Geld. Dieser händigte seine Geldbörse aus. Mit ihrer Beute rannten die Täter zu ihrem Wagen und flüchteten. Nach einer Verfolgungsjagd stellte die Polizei die Flüchtenden an der A 64 auf dem Parkplatz Sauertal. Die drei Männer aus Luxemburg - 23, 26 und 27 Jahre alt - wurden festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Trier beantragte Haftbefehle.