Fahnder zerschlagen Rauschgifthändlerbande in Trier

Fahnder zerschlagen Rauschgifthändlerbande in Trier

Zollfahnder haben in Trier eine Rauschgifthändlerbande zerschlagen. Bei einer großangelegten Razzia, die bereits am frühen Dienstagmorgen stattfand, durchsuchten rund 100 Beamte acht Wohnungen und nahmen dabei acht mutmaßliche Drogendealer im Alter zwischen 17 und 35 Jahren vorübergehend fest.

Das hat das Zollfahndungsamt Frankfurt am Mittwoch mitgeteilt. Bereits in den vergangenen Wochen seien zudem fünf Kuriere der Bande bei Beschaffungsfahrten festgesetzt worden. Das Amtsgericht erließ Haftbefehle gegen alle 13 Tatverdächtigen, sieben von ihnen wurden aber vorerst wieder auf freien Fuß gesetzt.