| 08:05 Uhr

Fahrerin verunglückt betrunken und mit Handy am Steuer

Im Landkreis Neuwied kam es zu einem Unfall. Foto: Jens Wolf/Archiv
Im Landkreis Neuwied kam es zu einem Unfall. Foto: Jens Wolf/Archiv FOTO: Jens Wolf
Asbach/Straßenhaus. Betrunken und telefonierend ist eine Autofahrerin in Asbach im Westerwald von der Straße geschleudert. Am Ende einer Linkskurve sei die 27-Jährige am Montagabend von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Privatgrundstück gegen ein Auto und eine Straßenlaterne geprallt, teilte die Polizei in Straßenhaus am Dienstag mit. Die Frau habe angegeben, am Steuer telefoniert zu haben. Bei einem Alkoholtest wurden außerdem 2,2 Promille festgestellt. Die Frau wurde leicht verletzt. An ihrem und dem fremden Fahrzeug entstand laut Polizei erheblicher Schaden. dpa