Familienvater wegen Missbrauchs angeklagt

Familienvater wegen Missbrauchs angeklagt

Trier. (wie) Ein 51-Jähriger aus der Eifel muss sich ab heute wegen sexuellen Missbrauchs vor dem Trierer Landgericht verantworten. Der verheiratete Familienvater soll von 1994 bis 2004 die damals zehnjährige Tochter seiner Lebensgefährtin in deren Wohnung sieben Mal missbraucht haben.

Sechs der Übergriffe soll der Mann mit der Videokamera gefilmt haben. Außerdem soll er zwischen 2000 und 2004 seinen damals achtjährigen Sohn in seinem Haus missbraucht haben. Für den Prozess sind bislang fünf Verhandlungstage angesetzt.

Mehr von Volksfreund