Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 13:11 Uhr

FCK verpflichtet Elias Huth: Trainingslager in Zams

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat Elias Huth verpflichtet. Wie der Zweitliga-Absteiger am Donnerstag mitteilte, erhält der 21 Jahre alte Stürmer einen Dreijahresvertrag. Huth war zuletzt von Hannover 96 an Rot-Weiß Erfurt ausgeliehen. „Mit Elias Huth verpflichten wir einen jungen, entwicklungsfähigen Stürmer, der während seiner Leihe in Erfurt seine Qualitäten in der Dritten Liga bereits nachgewiesen hat“, erklärte Sportdirektor Boris Notzon. dpa

In der Jugend spielte der aus Großwelzheim bei Aschaffenburg aufgewachsene Spieler bei Eintracht Frankfurt und dem FSV Frankfurt, eher er im Sommer 2015 nach Hannover wechselte. 2016 unterzeichnete er dort seinen ersten Profivertrag. Nach dem Aufstieg der Niedersachsen wurde er nach Erfurt ausgeliehen und erzielte in 36 Partien sieben Tore.

Zudem gab der Pfälzer Traditionsverein bekannt, dass er wie in den vergangenen Jahren sein Sommer-Trainingslager im österreichischen Zams absolvieren wird. Vom 6. bis 13. Juli will sich der FCK im Tiroler Inntal auf die kommende Drittliga-Saison vorbereiten. Geplant sind in dieser Zeit auch zwei Testspiele. Gegner und Datum stehen aber noch nicht fest.

FCK Mitteilung

Mitteilung Huth-Verpflichtung