FDP entscheidet über Liste

FDP entscheidet über Liste

MAINZ. (win) Die FDP wird bei ihrem Landesparteitag heute darüber entscheiden, ob sie erstmals mit einer Landesliste oder weiterhin mit vier Bezirkslisten zur Landtagswahl am 26. März 2006 antritt. Zwar plädieren Landeschef Rainer Brüderle und die Jungliberalen für eine Landesliste, um Spitzenkandidat Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage herauszustellen.

Doch die Bezirkschefs und Bauckhage selbst wollen es bei den Bezirkslisten belassen. Eine Doppelspitze Bauckhage-Brüderle - wie bei der Wahl 2001 - soll es nicht mehr geben. Unstrittig ist, dass der seit 1983 amtierende Brüderle zum zwölften Mal zum Vorsitzenden gewählt wird.

Mehr von Volksfreund