Fest für die ganze Familie

Fest für die ganze Familie

TRIER. (red) Ganz im Zeichen der Familie steht am Freitag, 8. Oktober, die Landesgartenschau. Das Familienfest des rheinland-pfälzischen Familienministeriums verspricht Spaß für Jung und Alt.

Ein buntes Programm mit einer Vielfalt von Angeboten erwartet die Besucherinnen und Besucher der LGS am Freitag zwischen 10 und 18 Uhr im Zelt der Landesregierung, im Spiegelzelt und auf dessen Vorplatz. "Ein Familienfest liegt mir schon lange am Herzen, und die Landesgartenschau bietet das perfekte Ambiente dafür", sagt Ministerin Malu Dreyer, die zur Veranstaltung eingeladen hat. "Vom Figurentheater über Clowns, verschiedenen Hüpfburgen und Kinderschminken bis hin zum Bemalen von Tontöpfen und Basteln von Freundschaftsbändern findet sich alles im Programm, was Kindern und Jugendlichen Spaß macht", so die Ministerin weiter. Eltern, die sich für Themen wie gesunde Ernährung und Bewegung interessieren, können zusammen mit ihrem Nachwuchs aus einem reichhaltigen Angebot schöpfen. Jede Familie erhält im Regierungszelt ein Programmheft, das einige Quizfragen und das Programm enthält. Durch die richtige Beantwortung der Quizfragen und die Teilnahme am Programm können Punkte gesammelt werden, die im Heft notiert werden. Die ausgefüllten Programmhefte werden gegen 16 Uhr zur Auswertung eingesammelt. Die Teilnehmer mit den meisten Punkten erhalten attraktive Preise. Dann steht mit dem Auftritt von Lars Reichow, Fernseh-Entertainer und Träger des Deutschen Kleinkunstpreises, im Spiegelzelt der Höhepunkt des Festes an. Reichow nimmt mit seinem Solokabarett die kleinen und großen Schwächen von Familien aufs Korn. Ein Beitrag des Kinder- und Jugendvarietés der Jugendkunstwerkstatt Koblenz rundet die Familienveranstaltung ab. Zum Ausklang rockt die Band "Full House".

Mehr von Volksfreund