Festakt zu 100 Jahre Synagoge Wittlich

Festakt zu 100 Jahre Synagoge Wittlich

Mit einem Festakt wird heute ab 19 Uhr das 100-jährige Bestehen der ehemaligen Synagoge Wittlich gefeiert. Rund 250 Gäste werden dazu in der heutigen Kultur- und Tagungsstätte der Stadt erwartet.

Bei einem Fest-Konzert von jüdischen Kantoren aus Straßburg und Luxemburg werden erstmals seit 1938 wieder synagogale Gesänge in dem Gebäude erklingen. Die Synagoge war vor einem Jahrhundert eingeweiht worden, als rund 270 Juden in Wittlich lebten. Mit dem Jubiläumstag geht auch eine Ausstellung des Wittlicher Emil-Frank-Instituts zu Ende, die die wechselvolle Geschichte der jüdischen Gemeinde und ihrer Synagoge zeigt. Gut 3000 Besucher wurden seit Januar in der Schau gezählt.

Emil-Frank-Institut

Synagoge

Mehr von Volksfreund