Festnahme in Salzgitter

KÖRPERICH/SALZGITTER. (har) Der 23-jährige Waldemar Schreiner, der im Zusammenhang mit einer Messerattacke auf einen 28-Jährigen im Wald zwischen Körperich und Bauler (Kreis Bitburg-Prüm) gesucht wurde, ist in Salzgitter festgenommen worden.

Fahndungserfolg für die Polizei: Nach umfangreichen Ermittlungs- und Fahndungsarbeiten haben am 3. November Beamte der Kriminalpolizei Wittlich mit Unterstützung der Polizei in Hannover und der Kriminaldirektion Trier den per Haftbefehl gesuchten Waldemar Schreiner in Salzgitter festgenommen. Der 23-Jährige wurde am 4. November dem Haftrichter in Trier vorgeführt. Der erließ umgehend Haftbefehl. Gesucht wurde der Mann im Zusammenhang mit der Messerattacke auf einen 28-jährigen Türken. Der war blutend unweit seines Autos im so genannten Kammerwald gefunden worden (der TV berichtete). Sieben zum Teil lebensbedrohliche Stiche waren dem Mann von mehreren Tätern zufügt worden. Das Opfer wurde ins Krankenhaus Bitburg gebracht und dort notärztlich versorgt. Inzwischen ist der Mann außer Lebensgefahr. Hintergrund für die Attacke waren wohl Auseinandersetzungen im Drogen-Milieu.