Feuer im Backofen: 95-Jährige kommt mit Schrecken davon

Feuer im Backofen: 95-Jährige kommt mit Schrecken davon

Ausströmendes Gas hat am Samstagmittag in Lahnstein (Rhein-Lahn-Kreis) den Backofen einer 95 Jahren alten Frau in Brand gesetzt. Zuvor gab es in der Wohnung eine Verpuffung, wie die Polizei mitteilte.

Sie geht von einem technischen Defekt am Ofen aus. Die Frau erlitt einen Schock. Sie kam vorsorglich ins Krankenhaus. Ein Nachbar löschte das Feuer in der Wohnung mit einem Eimer Wasser. Zum Zeitpunkt des Unglücks war die Frau allein zu Hause. An dem Mehrfamilienhaus sei kein Schaden entstanden. Zuerst hatte offenbar der Pflegedienst einen Notruf abgesetzt. Es seien Hilfeschreie zu hören gewesen und Rauch zu sehen.

Presseinformation der Polizei