Flugausfälle am Hahn und in Luxemburg

Flugausfälle am Hahn und in Luxemburg

Aufgrund der Unwetterwarnung ist der Flugbetrieb auf dem Hahn am Freitagvormittag eingestellt worden. Auch am Luxemburger Flughafen fielen einige Flüge aus.

Die Flüge wurden bis 12 Uhr eingestellt, teilte der Flughafen auf seiner Internetseite mit. Die Flüge am Nachmittag nach Kerry, Tanger und Skopje starteten. Ein Flug nach Birmingham für den Abend wurde abgesagt.

Auch auf dem Luxemburger Flughafen sind am Freitagmorgen einige Flüge ausgefallen. So wurden etwa Flüge nach Frankfurt, Mailand, Genf und München gestrichen. Andere Flüge starteten vom Findel aus. wie/red

Mehr von Volksfreund