Forscher: Jeder sechste Schüler in Rheinland-Pfalz wird gemobbt

Forscher: Jeder sechste Schüler in Rheinland-Pfalz wird gemobbt

Schikanieren, hänseln, schlagen: Jeder sechste Schüler wird an Schulen des Landes Opfer von verbaler und körperlicher Gewalt. Experten berichten über eine steigende Zahl von Opferberatungen auch in der Region Trier.

Erst gestern ist wieder ein extremer Mobbingfall bekanntgeworden: 20 Konzer Schülerinnen wurden wie berichtet Opfer einer Porno-Attacke im Internet: Ihre Fotos aus einem sozialen Online-Netzwerk sind kopiert und mit sexuellen Motiven verunstaltet worden. Die Polizei vermutet, dass der Täter aus dem Umfeld der Mädchen kommt. Weiterer Fall: Sarah (Name geändert), die in der Region zur Schule geht, wird von Mitschülern täglich beleidigt, bespuckt und ausgegrenzt.

Das heißt Mobbing - abgeleitet vom englischen "to mob" (auf Deutsch: schikanieren) - und beschäftigt Beratungsstellen zunehmend. "In den vergangenen fünf Jahren haben sich die Anfragen verdoppelt" sagt Anette Müller-Bungert, Schulpsychologin am Pädagogischen Landesinstitut in Trier, wo inzwischen wöchentlich auf solche ständigen Schikanen eingegangen wird. Kerstin Sperber vom Beratungs- und Kompetenzzentrum am Trierer Auguste-Viktoria-Gymnasium bestätigt: Die Zahl der Anfragen sei gestiegen.

Ob der Anstieg mit einer Zunahme von Fällen zu tun hat oder ob sich mehr Opfer Hilfe holen, ist unklar. Wissenschaftler haben im Auftrag des Landes und der Techniker-Krankenkasse nachgefragt. Sie gehen davon aus, dass jeder sechste Schüler gemobbt wird. Landesweit wären demnach gut 70.000 der heutigen Schüler schon einmal gemobbt worden; allein an Triers Schulen wären es etwa 2000 Jungen und Mädchen. Beide Geschlechter sind gleichermaßen betroffen, und es wird quer durch alle Klassenstufen und Schulformen gemobbt, wie die Psychologin Mechthild Schäfer sagt. Die Privatdozentin an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität hat dazu eine Studie verfasst. Eine Erkenntnis: Gerade Cybermobbing - also Angriffe aus dem Internet wie im Fall der Konzer Schülerinnen - nehme rasant zu.