Frühere Schulanmeldung

MAINZ. (win) Die Anmeldung zur Grundschule wird ab diesem Jahr um mehrere Monate vorgezogen. Um alle Kinder rechtzeitig zur Überprüfung der Sprachfähigkeiten und für eine verstärkte Förderung zu erreichen, müssen die ABC-Schützen für das Schuljahr 2007/2008 bereits kurz nach Schuljahresbeginn nach den Sommerferien in diesem Jahr angemeldet werden.

Kinder, die eine Kindertagesstätte besuchen, werden bereits dort gefördert und mit Blick auf ihr Sprachvermögen beobachtet. Zeigen sich bei Jungen und Mädchen, die nicht den Kindergarten gehen, Defizite, kann die Schule den Besuch des beitragsfreien dritten Kindergartenjahrs empfehlen. Eine Teilnahme an der Sprachförderung kann verbindlich vorgeschrieben werden. Für diese Kurse und eine verbesserte Schulvorbereitung stellt das Land acht Millionen Euro bereit.