| 10:48 Uhr

Fußgänger bei Unfall in Bendorf getötet

Bendorf. Ein 80 Jahre alter Fußgänger ist in Bendorf im Landkreis Mayen-Koblenz von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, wollte der Mann am Sonntagabend eine Straße ohne erkennbaren Fußgängerüberweg überqueren, als er von dem Wagen erfasst wurde. dpa

Der Fußgänger starb noch an der Unfallstelle. Das Gutachten der Polizei Bendorf steht noch aus.