1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Heißluftballon notgelandet: Passagierin getötet

Heißluftballon notgelandet: Passagierin getötet

Bei einer Notlandung eines Heißluftballons bei Bobenheim-Roxheim (Rhein-Pfalz-Kreis) ist am Freitagabend eine Frau getötet worden. Nach ersten Angaben der Polizei in Ludwigshafen, handelt es sich bei der Verunglückten um eine Passagierin, die bei der

harten Notlandung aus dem Korb des Ballons gestürzt ist. Warum der Ballon notlanden musste, war zunächst noch nicht bekannt. Nach dem Unglück waren Experten des Luftfahrtbundesamtes angerückt, um den Unfallhergang zu untersuchen.