Dauerregen und Hochwasser Unwetter: Das ist der Stand in der Region Trier am Sonntag

Saarburg/Konz/Trier/Schweich · Nachdem am Samstag 1300 Helfer im Kreis Trier-Saarburg alles getan haben, um Menschen vor dem Hochwasser zu retten und Häuser zu schützen, laufen am Sonntag Einsätze rund um Bernkastel-Kues. Wir haben zusammengefasst, was wo passiert ist.

Hochwasser an Saar, Mosel und Ruwer:  Überblick über die Einsätze am Wochenende
Foto: dpa/David Young

Dass aus kleinen Rinnsalen bei Starkregen ganz schnell reißende Fluten werden können – daran hat man sich mit dem Klimawandel ja fast schon gewöhnt. Aber dass auch große Flüsse wie Saar, Ruwer oder Mosel innerhalb von einem Tag derart rasant steigen können – das war für viele Menschen in der Region Trier neu. Und es war ein Schock.