Höhere Haftstrafe für Vergewaltiger

Höhere Haftstrafe für Vergewaltiger

Trier. (wie) Das Trierer Landgericht hat gestern einen 32-Jährigen aus Wittlich zu einer zweieinhalbjährigen Haftstrafe wegen Vergewaltigung verurteilt. Der gebürtige Inder stand bereits im November vergangenen Jahres vor Gericht; das Urteil lautete damals: zwei Jahre Haft.

Der Mann hatte im vergangenen Jahr eine 14-Jährige vergewaltigt. Zusammen mit seiner Freundin hatte das Mädchen die Schule geschwänzt. Der damals 30-Jährige lud die beiden in seine Wohnung ein. Nachdem die Freundin der 14-Jährigen die Wohnung verlassen hatte, verging sich der Mann an dem Mädchen.

Die Staatsanwaltschaft wollte nach dem dann gefällten Urteil eine höhere Strafe und legte Revision beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe ein - mit Erfolg. Die Karlsruher Richter verwiesen den Fall erneut an das Trierer Landgericht. Dort ging es gestern nur noch um das Strafmaß. Das Urteil ist nun rechtskräftig.

Mehr von Volksfreund