1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Hühnerfarm-Projekt in Birresborn scheitert

Hühnerfarm-Projekt in Birresborn scheitert

Sechs Wochen lang herrscht Ausnahmezustand in der beschaulichen Kylltalgemeinde Birresborn. Grund: die Ende Oktober veröffentlichten Pläne eines niederländischen Investors, der im Gewerbegebiet vor den Toren des Dorfes eine Mega-Hühnerfarm mit 330 000 Legehennen bauen und betreiben will.

Nach anhaltenden Bürgerprotesten und einer Internet-Petition mit 23 000 Stimmen kippt der Ortsgemeinderat die Planungen. Sie muss jährlich für das vor fünf Jahren erschlossene und seitdem brach liegende Gewerbegebiet 36 000 Euro Schuldendienst leisten. Nun werden neue Interessenten gesucht. (mh)/Foto: privat