1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Hunsrücker an der Spitze des Dehoga Rheinland-Pfalz

Hunsrücker an der Spitze des Dehoga Rheinland-Pfalz

Bad Kreuznach/Horath. (red) Gereon Haumann (Foto: privat) aus Horath ist der neue Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands Rheinland-Pfalz (Dehoga). Einstimmig hat ihn die Delegiertenversammlung in Bad Kreuznach an ihre Spitze gewählt.

Damit steht zum ersten Mal ein Hunsrücker Gastronom dem Dehoga-Landesverband vor. Haumann ist 43 Jahre alt und leitet das Familienhotel Hochwald in Horath im Landkreis Bernkastel-Wittlich. Als Landespräsident möchte er eine schlagkräftige Verbandsorganisation schaffen und für eine Partnerschaft mit den weiteren Akteuren der Tourismusbranche eintreten.