1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

In eigener Sache: Viren-Alarm auf volksfreund.de

In eigener Sache: Viren-Alarm auf volksfreund.de

Ein Viren-Alarm ist bei einigen Usern angezeigt worden, wenn sie auf unsere Seiten aufriefen. Schuld daran war nach bisherigen Erkenntnissen ein offenbar infizierter Werbebanner, den wir mittlerweile entfernt haben. Die Homepage ist virenfrei.

Seit gestern erreichten uns immer wieder Hinweise von Usern, dass Virenscanner bzw. Browser einen Befall unserer Website mit einem Computervirus oder Ähnlichem melden. Nach unseren derzeitigen Erkenntnissen war offenbar ein Werbebanner mit einer Schadsoftware ("Malware") infiziert. Der Server, auf dem die Anzeigen in volksfreund.de eingebunden werden, landete auf einer Warnliste.

Wir haben alle Werbemittel auf unserer Webseite abgeschaltet, sodass keine Infizierung möglich ist. Von Virenscannern dürften keine Warnmeldungen mehr zu befürchten sein. Durch den Alarm war auch das Warnsystem von Google aktiviert worden, so dass beim Surfen auf unserer Seite volksfreund.de an vielen Stellen Warnmeldungen ausgegeben worden waren.