Julia Klöckner hört als Staatssekretärin auf

Julia Klöckner hört als Staatssekretärin auf

Die CDU-Spitzenkandidatin für die rheinland- pfälzische Landtagswahl gibt ihr Amt als Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesagrarministerium zum 15. Februar auf. „Ich mache nicht gerne halbe Dinge, und das ist eine klare Entscheidung“, sagte CDU-Landeschefin

Julia Klöckner am Dienstag in Mainz. Ihr Bundestagsmandat wolle sie bis zur Annahme eines Landtagsmandats behalten. Der SPD-Landesregierung von Ministerpräsident Kurt Beck solle im Wahlkampf ein „Klöckner-Team“ Paroli bieten. Dieses werde erst nach und nach vorgestellt. Die Landtagswahl ist am 27. März. „Es wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen geben“, prognostizierte Klöckner.

CDU Rheinland-Pfalz Julia Klöckner

Mehr von Volksfreund