1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Karneval 2022: So gelingt die private Feier zu Hause: Spaß für Eltern und Kinder

Karneval 2022 : Kostüme, Karaoke, Konfettikanone: Mit diesen 6 Tipps gelingt die Karnevals-Party zu Hause

Erfolgreich in die fünfte Jahreszeit – trotz Corona: Wer Karneval mit seinen Kindern in den eigenen vier Wänden verbringt, findet hier spaßige Tipps, wie die ganz private Karnevalsfeier gelingen kann.

1. Deko selbst machen

Wenn ihr zuhause Karneval feiert, darf natürlich auch die passende Deko nicht fehlen. Für die braucht ihr nicht extra einkaufen gehen. Ihr könnt auch ganz einfach Deko selber basteln. Zum Beispiel bunte Girlanden. Dafür braucht ihr nur Tonpapier in euren Lieblingsfarben, Tesa-Film und eine Schere. Mit der schneidet ihr das Papier in dünne Streifen, ungefähr vier Zentimeter breit und dreißig Zentimeter lang (oder einfach so lang wie ein DinA4-Blatt).

Dann nehmt ihr einen der Streifen und klebt die Enden zusammen, sodass er einen Ring ergibt. Ihr fädelt den nächsten Streifen durch den Papierring und klebt auch seine Enden zusammen. Und so macht ihr immer weiter, bis ihr eine bunte Girlande habt. Wenn ihr gerade kein buntes Papier habt oder besorgen könnt, dann könnt ihr auch einfach weißes Papier nehmen und anmalen. Zum Schluss noch ganz wichtig: Benutzt die Schere nur, wenn eure Eltern oder andere Erwachsene dabei sind.

Karneval 2022: So gelingt die private Feier zu Hause: Spaß für Eltern und Kinder
Foto: picture alliance/dpa/Rolf Vennenbernd

2. Verkleiden

Der Fastnachtsumzug fällt aus? Kein Problem! Verkleiden könnt ihr euch trotzdem. Dabei sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es mit einer Disney-Figur? Ein Micky oder Minnie Maus Kostüm ist schnell selbst gemacht. Zwei Kreise aus schwarzer Pappe auf einen Haarreif kleben und die Nasenspitze schwarz malen. So könnt ihr auch schnell zum Tier werden: Mit einem orangefarbenen Gesicht und schwarzen Streifen auf der Wange seid ihr ein Tiger, braune Flecken und eine braune Nasenspitze machen euch zum Hund, mit bunten Flügeln seht ihr aus wie ein Schmetterling. Lasst euch dabei ruhig von euren Eltern helfen. Kinderschminke gibt’s in Kaufhäusern oder im Internet. Aber auch ohne buntes Gesicht könnt ihr euch verkleiden. Mit einem Bandana-Tuch um den Hals und einem Hut auf dem Kopf seid ihr ein Cowboy, mit einem Umhang werdet ihr zum Zauberer oder zur Hexe. Und, wer hat das schönste Kostüm?

Karneval 2022: So gelingt die private Feier zu Hause: Spaß für Eltern und Kinder
Foto: dpa/---

3. Partyspiele

Wenn ihr Karneval zuhause mit der Familie feiert, gibt es ganz viele Spiele, die ihr auch mit wenigen Leuten spielen könnt. Zum Beispiel: Blind schminken. Dafür braucht ihr nur ein Tuch, um die Augen zu verbinden, und etwas Karnevalsschminke. Vielleicht haben eure Eltern aber auch alte Make-Up-Reste, die ihr hernehmen könnt. Einer aus der Familie setzt sich auf einen Stuhl. Dann verbindet ihr einem anderen die Augen. Der muss jetzt das Familienmitglied auf dem Stuhl schminken, ohne hinzusehen. Am besten tastet ihr dafür erst vorsichtig mit den Fingern, wo was im Gesicht ist, und greift dann zu den Schminkstiften. Und natürlich an den Augen aufpassen – aber das erklärt sich ja von selbst. Das Spiel macht total Spaß, und es kommen auch tolle Fotos fürs Familienalbum raus. Andere Spiele, die super zu Hause funktionieren, sind zum Beispiel Topfschlagen, Reise nach Jerusalem oder Pantomime. Dabei spielt ihr einen Begriff vor, ohne reden zu dürfen, wie Elefant, Nashorn oder Kochen. Die anderen müssen erraten, was es ist. Viel Spaß!

Karneval 2022: So gelingt die private Feier zu Hause: Spaß für Eltern und Kinder
Foto: picture alliance/dpa/dpa-tmn/Christin Klose

4. Gemeinsam Basteln

Singen, Tanzen, Süßigkeiten essen – was kann man denn noch machen, wenn man eine Karnevals-Party zu Hause feiert? Zusammen basteln! Dafür könnt ihr viele Sachen verwenden, die ihr sowieso habt, zum Beispiel leere Klopapierrollen. Aus denen lassen sich nämlich super Konfettikanonen machen! Ihr braucht nur noch Luftballons, Tesa-Film und eine Schere. Als erstes schneidet ihr den oberen Teil der Luftballons ab. Dann verknotet ihr das untere Ende des Luftballons, an dem ihr ihn normalerweise aufblast. Den offenen, abgeschnittenen Teil stülpt ihr über ein Ende der Klopapierrolle und klebt ihn dort ganz fest. Dann könnt ihr die Klopapierrolle noch bemalen und bekleben, wie ihr wollt. Wenn ihr damit fertig seid, geht es ans Konfetti: das könnt ihr entweder mit euren Eltern kaufen, oder ihr nehmt die runden Papierreste, die beim Lochen zurückbleiben. Ihr könnt aber auch selbst Papier in kleine Fitzelchen reißen. Das füllt ihr dann in die Klopapierrollen. Wenn ihr jetzt an dem zugeknoteten Luftballonende zieht und es schnell loslässt, dann fliegt das Konfetti durch die Gegend! Auch hier ist ganz wichtig: Die Schere nur benutzen, wenn Erwachsene dabei sind.

Karneval 2022: So gelingt die private Feier zu Hause: Spaß für Eltern und Kinder
Foto: dpa/Ginette Haußmann

5. Gemeinsam Backen

Natürlich gehören zum Karneval auch Süßigkeiten mit dazu. Und wenn ihr die schon nicht vom Wagen fangen könnt, dann macht ihr sie eben selber! Vielleicht nicht unbedingt Bonbons oder Schokolade, aber Muffins, Kuchen und Kekse sind genauso lecker. Zusammen backen geht ja nicht nur in der Weihnachtszeit, sondern auch an Karneval. Ihr kennt sicher einige Rezepte, die euch allen in der Familie schmecken. Hier ist aber auch eine Idee, wie ihr ganz einfache Kekse backen könnt. Dazu braucht ihr 400 Gramm Mehl, 150 Gramm Zucker, 2 Eier, ein halbes Päckchen Backpulver, 200 Gramm Butter oder Margarine, ein Päckchen Vanillezucker, etwas Zitronensaft und eventuell Streusel oder Zuckerkügelchen zum Verzieren. Die Zutaten gebt ihr zusammen in eine Schüssel und mixt sie zu einem Teig. Mit dem könnt ihr jetzt viele Sachen machen. Entweder ihr rollt ihn glatt aus und stecht mit Förmchen Kekse aus, wie beim Plätzchenbacken. Zum Ausstechen könnt ihr auch ein Glas verwenden, dann bekommt ihr runde Kekse. Die könnt ihr mit Streuseln oder Zuckerkugeln so verzieren, dass Clownsgesichter daraus werden. Oder ihr formt aus dem Teig kleine Kugeln und drückt sie mit einer Gabel platt. Die Kekse kommen dann bei 175 Grad Heißluft in den Ofen und bleiben da ungefähr eine Viertelstunde, so lange, bis sie leicht hellbraun sind. Wenn ihr Küchengeräte oder den Ofen benutzt, macht das unbedingt mit einem Erwachsenen. Viel Spaß beim Backen und guten Appetit!

Karneval 2022: So gelingt die private Feier zu Hause: Spaß für Eltern und Kinder
Foto: picture-alliance / dpa/Ralf_Hirschberger

6. Singen und Tanzen

Ihr habt Lust, an Fastnacht zu tanzen und zu singen? Dann schaut doch mal bei Youtube! Wenn ihr „Karneval für Kinder“ in das Suchfeld eingebt, kommen ganz viele Vorschläge. Wenn ihr die Lautsprecher anmacht, kann eure ganze Familie mithören. Bei den Kinderliedern könnt ihr dann mitsingen und zur Musik tanzen. Daraus könnt ihr auch ein Spiel machen. Fragt eure Mutter oder euren Vater, ob er von Zeit zu Zeit auf Stopp drücken kann. Wenn ihr keine Musik mehr hört, müsst ihr ganz still stehenbleiben – dann dürft ihr euch nicht mehr bewegen! Erst wenn die Musik weitergeht, dürft ihr weiterzappeln. Wer am Ende übrig bleibt, hat gewonnen. Ihr könnt euch auch Tanzbewegungen ausdenken, die der Rest eurer Familie nachtanzen muss.

Ihr singt lieber? Wenn ihr in das Suchfeld von Youtube zusätzlich noch „Karaoke“ eingebt, kommen Videos, in denen der Text angezeigt wird. So könnt ihr die Wörter ablesen und ganz leicht mitsingen- hoffentlich singt dabei keiner schief.

Karneval 2022: So gelingt die private Feier zu Hause: Spaß für Eltern und Kinder
Foto: dpa/Friso Gentsch

Viel Spaß bei eurer privaten Karnevalsparty!