Kartoffelklöße sind der Hit - Musikvideo eine Million Mal im Internet angeklickt

Kartoffelklöße sind der Hit - Musikvideo eine Million Mal im Internet angeklickt

Einen richtigen Hit landete der 14-jährige Fritz Wagner. Er liebt Thüringer Klöße. Und nun schmettert der Lockenkopf aus Zella-Mehlis seinen Song „Thüringer Klöße“.

Viez? Total lecker. Wein sowieso, Bier aus der Eifel für viele auch. Und erst diese ganzen regionalen Speisen: Nussecken, Düppelappes oder Schales, hiesige Varianten der Kartoffelköße. Da können einem wahre Liebeslieder zum Essen einfallen, die Leiendecker Bloas aus Trier haben mal Kartoffelbrei mit Sauerkraut - Teerdich - bedichtet und besungen.

Einen richtigen Hit landete der 14-jährige Fritz Wagner. Er liebt Thüringer Klöße. Und nun schmettert der Lockenkopf aus Zella-Mehlis seinen Song "Thüringer Klöße". Dass dieses Lied über die Leib- und Magenspeise vieler Thüringer aber ein Hit im Internet würde, damit habe keiner gerechnet, sagt Fritz, Sänger bei der Volksmusikgruppe Original Rennsteigspatzen. "Wir haben das Video einfach mal ins Internet gestellt", sagt der Komponist und Musikproduzent Frank Kadanik. Mehr als 1,1 Million Mal ist der Song seit vergangenem August bei Youtube angeklickt worden. "Für Klöße gehe ich meilenweit", bekennt Fritz darin. Das Nationalgericht der Thüringer wird aus rohen und gekochten Kartoffeln gemacht.

Vor einem Jahr sang Fritz bei den Rennsteigspatzen noch das "Ave Maria". Wegen seines Stimmbruchs brauchte er ein neues Lied und besang sein Lieblingsgericht. Zwar kann der junge Thüringer nicht mit den Songs von Popstars mithalten, die mit neuen Hits die Millionengrenze bei Internetklicks in ein oder zwei Tagen brechen. Für einen Heimatsong ist die Zahl Online-Abrufe jedoch enorm. Mitgeholfen hat womöglich Fernsehkomiker Oliver Kalkofe, der dem "Thüringer Geknödel" einen Beitrag in seiner Sendung "Mattscheibe rekalked" (Tele 5) widmete. Zum Vergleich: Der "Terdisch"-Song ist bis mehr als 25.000 Mal bei Youtube abgerufen worden. Aber es werden auf diesen Leckerbissen bestimmt noch mehr Fans aufmerksam …

Auch Oliver Kalkofe widmet sich dem Geknödel aus Thüringen in seiner "Mattscheibe": http://de.screen.yahoo.com/th%C3%BCringer-gekn%C3%B6del-075500897.html