| 11:20 Uhr

Koblenzer Großbaustelle: jahrelang Staus im Berufsverkehr

Koblenz. Koblenz drohen bei einer Hauptverkehrsader über den Rhein jahrelang neue Staus im Berufsverkehr: Am Montag haben Arbeiter mit der Einrichtung einer Großbaustelle an der Südtangente begonnen. In den kommenden Wochen sollen die eigentlichen Bauarbeiten starten, wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz mit Sitz in Koblenz mitteilte. dpa

Für die Erneuerung der vierspurigen Südtangente sind zweieinhalb Jahre Bauzeit und Kosten von 20,4 Millionen Euro veranschlagt. In beide Richtungen zwischen Hunsrück und Westerwald soll laut LBM jeweils eine Spur gesperrt werden und Tempo 40 auf den beiden verbliebenen Fahrstreifen gelten.

Die Südtangente ist von 1972 bis 1975 gebaut worden. An jedem Werktag nutzen sie nach Angaben des LBM durchschnittlich 45 500 Fahrzeuge. Die Südbrücke über den Rhein als Bestandteil der Südtangente wird selbst nicht zu Baustelle.

LBM zur Großbaustelle