1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

„Körperweltenausstellung“ bringt Zoo neue Besucher

„Körperweltenausstellung“ bringt Zoo neue Besucher

Die „Körperweltenausstellung“ mit Tierpräparaten hat dem Neunkirchner Zoo nach Einschätzung seines Direktors zu größerer Bekanntheit verholfen und neue Besucher gebracht. „Viele sind in den Zoo gekommen, die jahrelang nicht in den Zoo gegangen sind

oder überhaupt sonst nie in einen Zoo gehen“, sagte der Direktor des saarländischen Tierparks, Norbert Fritsch, der Nachrichtenagentur dpa. Die erste reine Tier-„Körperweltenschau“ des umstrittenen Plastinators Gunther von Hagens hat nach Veranstalterangaben in den ersten sechs Wochen bereits mehr als 70 000 Besucher angelockt. Die Ausstellung wurde deshalb bis zum 20. Juni verlängert.

Zoo Neunkirchen: dpaq.de/zfvSt