Korrektur

Trier. (red) In die Berichterstattung über die Nominierung der FDP-Bewerber für die Landtagswahl 2011 in unserer Montagsausgabe haben sich zwei Fehler eingeschlichen: Statt des Logos für die Landtagswahl erschien irrtümlich das Logo der Kommunalwahl 2009. Außerdem wurde der Name der Trierer Bewerberin Silke Reinert, die auf Platz vier der Bezirksliste landete, fälschlicherweise "Reinhard" geschrieben.

Wir bitten um Entschuldigung. Kuriosum am Rande: die falsche Schreibweise wurde von der offiziellen FDP-Internetseite übernommen.