KURZ

Sattelzug schleift PKW mit: Glück im Unglück hat am Freitagnachmittag ein 57 Jahre alter Autofahrer auf der Autobahn 620 bei Saarbrücken gehabt. Ein Sattelzug überholte hinter einer langgezogenen Kurve in Richtung Völklingen den Wagen des Mannes mit überhöhter Geschwindigkeit, wie die Polizei mitteilte.

Beim Einscheren auf die rechte Spur streifte die Zugmaschine den Wagen des Mannes, drehte ihn und schob das Auto vor sich her. Das Fahrzeug krachte mehrfach in die Mittelleitplanke und kam erst nach rund 200 Metern zum Stehen. Dennoch ging der Unfall glimpflich aus: Der 57-Jährige wurde nur leicht verletzt. Vierjähriger stirbt bei Brand: Ein vierjähriger Junge ist am Freitag bei einem Schwelbrand in Gebhardshain im Westerwald getötet worden. Vier Menschen wurden mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei war die Ursache für den Brand in dem Mehrfamilienhaus zunächst unbekannt. Das Feuer war am Morgen im Erdgeschoss des Hauses ausgebrochen.