KURZ

BUNKER WIRD MUSEUM: Die Einrichtung eines Museums im alten Regierungsbunker in Marienthal bei Bad Neuenahr-Ahrweiler ist besiegelt. Vertreter der Bundesrepublik und des Heimatvereins Alt-Ahrweiler als Betreiber unterzeichnen den Vertrag.

Der Bunker südlich von Bonn war als Ausweichsitz für Bundespräsident, Notparlament und Bundesregierung bei einem Atomkrieg vorgesehen. Der Großteil wurde bereits abgerissen. In einem Teilstück soll 2007 ein Museum des Kalten Krieges eröffnet werden.