Online-Erfolg für Axel Lacher Video geht viral: So witzig sucht ein Getränkehändler aus der Eifel neue Fachkräfte (Video)

Bitburg · Der Bitburger Getränkehändler Axel Lacher ist verzweifelt: Wenn er für die kommende Saison nicht weitere Beschäftigte findet, muss er sein Geschäft verkleinern – und kann das Bitburger Umland dann nicht mehr ausreichend mit Bier und anderen Getränken versorgen. Ein Online-Video macht ihn berühmt. Kommen jetzt die Bewerbungen?

 Das Bitburger Unternehmen Lachers Getränkewelt sucht händeringend Personal – und geht auf der Suche nach Fachkräften online neue Wege: Chef Axel Lacher (links) und seine „rechte Hand“ Thomas Thull.  Foto: Frank Auffenberg

Das Bitburger Unternehmen Lachers Getränkewelt sucht händeringend Personal – und geht auf der Suche nach Fachkräften online neue Wege: Chef Axel Lacher (links) und seine „rechte Hand“ Thomas Thull. Foto: Frank Auffenberg

Foto: TV/Frank Auffenberg

Als Axel Lacher sein „Hilferuf“-Video mit einem Augenzwinkern vor ein paar Tagen online über Facebook einstellt, hätte er nie daran gedacht, viral so eine Welle damit zu machen. Innerhalb kurzer Zeit haben mehr als 1000 Leute seinen Post geliked, 40.000 haben das Video gesehen, mehr als 5000 Menschen haben dieses kommentiert oder weitergeleitet. Warum?