1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Land hält trotz Protesten am Sparpaket fest

Land hält trotz Protesten am Sparpaket fest

Gegen die von der Landesregierung angekündigten Sparmaßnahmen regt sich breiter Protest. Täglich gehen in der Staatskanzlei Beschwerden ein. Beamte sind ebenso wütend wie Bauern und Winzer, Lehrer sind enttäuscht.

Finanzminister Carsten Kühl (SPD) bekräftigt jedoch im Volksfreund-Interview den festen Willen, am Sparpaket nicht zu rütteln. Kühl sieht Rheinland-Pfalz auf gutem Weg, bis 2020 die Schuldenbremse zu erfüllen. Deshalb gebe es aber keine Spielräume. Das Interview in der Samstagsausgabe des TV sowie heute Abend auf volksfreund.de.