1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Landesregierung will Grünland schützen

Landesregierung will Grünland schützen

Das rheinland-pfälzische Kabinett hat den Entwurf eines neuen Landesnaturschutzgesetzes beschlossen, das Grünland stärker schützen soll. Es setzt auf finanzielle Anreize: Landwirten, die keine Genehmigung zum Umbruch des Grünlands bekommen, muss künftig die Teilnahme an Vertragsnaturschutzprogrammen, Kompensationsmaßnahmen oder Ersatzgeld angeboten werden.

Damit entsteht ein Anspruch auf Ausgleich. Der vom Kabinett beschlossene Gesetzentwurf geht nun in die parlamentarische Beratung. kah/red