1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Linke nimmt Landtagswahl ins Visier

Linke nimmt Landtagswahl ins Visier

Die rheinland-pfälzische Linke nimmt heute in Kaiserslautern die Landtagswahl im März 2011 ins Visier. Bei der Aufstellung der Landesliste werden mehr als 200 stimmberechtigte Mitglieder erwartet.

Der ehemalige Linken- Bundesvorsitzende Oskar Lafontaine spricht ein Grußwort. Bei der am Sonntag endenden Besonderen Vertreterversammlung wird mit rund 25 Kandidaturen gerechnet. Für die Landtagswahl sagte Landesparteichef Alexander Ulrich fünf bis sechs Prozent der Stimmen voraus. Damit überspränge die Linke mit sieben oder acht Abgeordneten erstmals die Fünf-Prozent-Hürde des Landtags.