Lkw und Bus stoßen zusammen: Teenager verletzt

Lkw und Bus stoßen zusammen: Teenager verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Lastwagen und einem Linienbus bei Ehlscheid (Kreis Neuwied) ist ein 16-Jähriger durch umherfliegende Glassplitter am Auge verletzt worden. Der Jugendliche kam zur Behandlung ins Krankenhaus, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der Lkw war demnach am Donnerstag auf nasser Straße ins Rutschen geraten. Die hintere linke Seite der Ladefläche prallte dadurch seitlich gegen den Bus. Vier Scheiben barsten und der 16-Jährige wurde von Splittern getroffen. Weitere Verletzte gab es nicht. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf mindestens 5000 Euro.

Pressemitteilung

Mehr von Volksfreund