Lothringen mit Federführung für Saar-Lor-Lux

Lothringen mit Federführung für Saar-Lor-Lux

Lothringen hat für die kommenden zwei Jahre die Federführung für die Großregion Saar-Lor-Lux übernommen. Bei einem Gipfeltreffen in Völklingen übergab Saar-Regierungschef Peter Müller (CDU) am Montag die Präsidentschaft an seinen lothringischen Amtskollegen

Jean-Pierre Masseret von den französischen Sozialisten. Masseret wies Befürchtungen zurück, während seiner Präsidentschaft könnte die Zusammenarbeit in der Region ins Stocken geraten. Der Raum von Saarland, Rheinland-Pfalz, Luxemburg, Lothringen und der belgischen Wallonie ist mit gut 200.000 Berufspendlern die größte EU-Grenzgängerregion.