Luxemburg-Stadt: Beifahrer bedroht Fußgänger mit Messer

Luxemburg-Stadt: Beifahrer bedroht Fußgänger mit Messer

Der Beifahrer eines Lieferwagens hat in Luxemburg-Stadt einen Fußgänger ans Fenster gezerrt, bedrohte ihn mit dem Messer und erbeutete seinen Rucksack.


In der Rue de Grünewald in Luxemburg-Stadt kam es am Sonntag gegen 4 Uhr zu einem brutalen Überfall. Der Beifahrer eines weißen Lieferwagens mit deutschen Kennzeichen fragt einen Fußgänger nach Zigaretten.

Der Fußgänger verneinte die Frage und entfernte sich vom Transporter. Der Beifahrer griff nach dem Passanten, zerrte ihn ans Fenster, bedrohte ihn mit einem großen Messer und stahl seinen Rucksack.

Danach flüchteten beide Täter mit dem Lieferwagen in unbekannte Richtung. Die Polizei ermittelt.

Mehr von Volksfreund